Psychotherapie 1190 Wien, Döbling

Ich führe in zwei Bezirken eine Praxis für Psychotherapie , in 1190 und 1070 Wien. Dies ermöglicht meinen Patienten,  den für sie nächstgelegenen Standort zu wählen. Psychotherapie nimmt Zeit in Anspruch, die es im ohnehin oftmals verplanten Alltag zu finden gilt. Die Standorte 1070 und 1190 decken ein breites Einzugsgebiet ab, Sie können jene Praxis wählen, die für Sie besser geeignet ist. Bitte entnehmen Sie alle Informationen zu 1070 der dazugehörigen Seite.

 

Psychotherapie

psychotherapiepraxis 1190 Katrin Wippersberg Garten„Ich hoffe, es erfährt niemand davon!“ höre ich immer wieder von Patienten in der Praxis. Zu groß ist die Angst, entdeckt zu werden und das Schamgefühl, in Psychotherapie zu sein – ja am Ende gar als „verrückt“ abgestempelt zu werden.

Eine Psychotherapie scheint immer der letzte Ausweg des Hilfesuchenden bei psychischen Problemen zu sein – davor wird alles andere ausprobiert - von unterschiedlichsten Medikamenten, Coachings bis hin zum Wunderheiler. Nicht, dass diese Berufssparten keine Berechtigung hätten, aber nicht selten ist eine Psychotherapie der einzige Weg, um nachhaltig von seelischem, manchmal auch körperlichem Leid befreit zu werden. Doch leichter gesagt, als getan, denn vorab gilt es überhaupt erst einmal die richtige Art von Psychotherapie zu finden - Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, Systemische Familientherapie, Gestalttherapie, Gesprächstherapie etc. – das Angebot ist schier unendlich! Was hilft also bei welchem Problem?

In Wahrheit ist es egal, wofür Sie sich entscheiden, auch wenn natürlich jeder Therapeut seine Methode für die beste hält. Wichtig ist, dass die Beziehung zwischen Therapeut und Patient eine vertrauensvolle und stabile ist - denn diese Beziehung ist der Hauptwirkfaktor!

Und ja, eine Psychotherapie ist keine Sachen von ein, zwei Wochen - es ist unter Umständen ein langer, mühevoller, manchmal auch kostspieliger Prozess – doch am Ende steht ein Leben, das neue Perspektiven und vor allem Handlungsalternativen eröffnet.

Also - nur Mut! Hilfe zu holen, ist nichts, wofür man sich schämen sollte - im Gegenteil!

Es bedeutet vielmehr, dass Sie bereits den ersten Schritt zur Verbesserung Ihres Leidens getan haben - und das ist alles andere als verrückt - das ist sogar ein sehr gesunder Ansatz!

Zusammenarbeit: Die Zusammenarbeit mit Fachärzten ist im therapeutischen Alltag unerlässlich. Oftmals ist eine leichte medikamentöse Unterstützung zu Beginn oder auch während der Psychotherapie sinnvoll und stabilisierend. Dr. Mustafa Selim ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie in 1190 Wien und führt eine Praxis in unmittelbarer Nähe auf der Döblinger Hauptstraße. Gerne setze ich mich bei Bedarf mit ihm in Verbindung, um in Abstimmung ein für Sie bestmögliches Behandlungskonzept in der Psychotherapie zu erstellen.

 

Die Praxis in 1190, Wien Döbling

psychotherapiepraxis 1190 Katrin Wippersberg Haltestelle Döbling

Die Praxis im 19. Bezirk befindet sich in der Billrothstraße Ecke Hohenauergasse. Der Eingang ist in der Hohenauergasse. Das Haus ist ein neu sanierter Altbau, in den nachträglich ein Lift eingebaut wurde. Unmittelbar vor dem Haus befindet sich die Haltestelle dreier verschiedener öffentlicher Verkehrsmittel:

  • Straßenbahnlinie 38
  • Buslinie 39 A
  • Schnellbahn S45

Einzugsgebiet: Die Vorteile am Praxisstandort 1190 Wien sind, dass er ein breites Einzugsgebiet der Umgebung Wien Nord abdeckt. Stockerau, Hollabrunn,Tulln sind innerhalb von ca. 40 Minuten über die Autobahn zu erreichen. Die Abfahrt Nordbrücke bringt sie direkt in den 19. Bezirk und von dort in ungefähr 5-7 Minuten in meine Praxis.

Parkmöglichkeiten in 1190: In 1190 Wien ist nur stellenweise Parkscheinpflicht. In den Nebengassen meiner Praxis für Psychotherapie benötigen Sie keine Parkscheine. Zirka 200 Meter entfernt befindet sich die Parkgarage des Krankenhauses „Rudolfinerhaus“.

Kinder: Gerne können Sie Ihr Kind im Einzelfall in die Psychotherapie mitnehmen.

Tiere: Sie können Ihren Hund gerne in die Psychotherapie mitbringen.

Barrierefreiheit: Die Praxis in 1190 Wien ist leider nicht barrierefrei. Gerne empfehle ich Ihnen bei Interesse allerdings kompetente Kollegen/Innen, deren Einrichtung barrierefrei ist!

Die Billrothstraße wurde übrigens nach dem berühmten Chirurgen Theodor Billroth benannt. Er war einer der bedeutsamsten seiner Profession und wird als Begründer der modernen Bauchchirurgie und Pionier der Kehlkopfchirurgie angesehen.

Gegenüber der Praxis, die sich im 2. Stock befinde, liegt ein kleiner Park, nicht unweit davon befinden sich Kaffeehäuser und Restaurants (Obkirchergasse, Sieveringer Strasse) sowie Einkaufsmöglichkeiten, falls Sie Begleitung mitbringen, die auswärts auf Sie wartet. Freilich gibt es hierfür auch ein Wartezimmer in der Praxis.

"Wer ein Haus kauft, will es nicht bauen."
(Unbekannt)

Psychotherapie will kein Haus kaufen, sondern Häuser bauen, denn das, was man sich mühevoll Stein für Stein erschaffen hat, das hat Bestand.

In diesem Sinne freue ich mich auf das gemeinsamen Bauvorhaben!